Faire Woche: Besuch aus Ecuador

Für Veranstaltungen in der Fairen Woche im September hat BanaFair Geoconda Mendieta und Willian Justavino vom Handelspartner UROCAL eingeladen. Die beiden Gäste werden insgesamt ca. 20 Besuche in Schulen, Weltläden, Bioläden und anderen Einrichtungen absolvieren, um über ihr Leben, ihre Arbeit, den Bio-Bananenanbau und die konkreten Wirkungen des Fairen Handels zu berichten.

Lesen Sie mehr …

Logo Stas

Solidarität gegen Verweigerung!

Arbeitsrechtsverletzungen in der Agrarindustrie Honduras sind an der Tagesordnung. Viele Fälle bleiben ungelöst. Jetzt muss Arbeitsminister Carlos Madero handeln. Machen Sie mit!

Lesen Sie mehr …

Ernährungsprojekt UROCAL

Machala/Ecuador: Gesunde Ernährung und Fairer Handel vor Ort

Tausende Kleinbauernfamilien in Ecuador hängen von der exportorientierten Landwirtschaft ab. Wie aber steht es um ihre eigene Nahrungsmittelversorgung? Die Sicherstellung und Verbesserung der Ernährungssituation ist seit langem ein Programmschwerpunkt bei UROCAL.
Wir stellen das Projekt zur Ernährungssouveränitat durch Direktvermarktung „El Arbolito“ vor.

Lesen Sie mehr …

Make Fruit Fair!

Make Fruit Fair-Petition:
Stoppt unfairen Handel

Bei dem Gedanken an süße, saftige Mangos, Ananas und Bananen läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Doch tropische Früchte haben oft einen bitteren Beigeschmack: Tausende Kleinbäuerinnen und -bauern sowie Plantagenarbeiter/innen werden ausgebeutet, um das Obst für uns anzubauen, zu ernten und zu verpacken.

Hier unterschreiben …